Kiltoch („ch“ wie in Loch Lomond) verdankt seinen Namen dem schottischen Dorf Kiltoch aus dem Tim-und-Struppi-Comic „Die Schwarze Insel“. Die Songs werden in einer Mischung aus Trad und Acoustic Rock im typischen Kiltoch-Stil arrangiert. Ergänzt wird das Programm durch Tune-Sets mit einzelnen Gastmusikern. So wird jeder Gig zu einem einmaligen, nicht wiederholbaren Erlebnis.

 

 


(As I Roved Out. Stephan: vocals, guitar. Moritz: Bodhrán.)

 

(Johnny O’Braideslee. Stephan: vocals, guitar. Moritz: Bodhrán.)

 

(McPherson’s Rant. Stephan: vocals, guitar. Moritz: Bodhrán.)

 


Die Musiker von Kiltoch haben langjährige Erfahrung in verschiedensten musikalischen Line-ups. Sie fanden sich 2017 in Hamburg zusammen.